ÜBER

MICH

Meine Leidenschaft: Menschen Entwickeln

Nach 15 erfolgreichen und spannenden Jahren als Ingenieur und Manager in der Automobilindustrie habe ich beschlossen, die Welt der Produktentwicklung zu verlassen und meine Leidenschaft für Menschen in meinen Beruf zu verwandeln.

Meine Reise

 

Diese Entscheidung war nicht leicht zu treffen. Es war eine lange Reise der Selbstfindung, welche begann nach einer schmerzhaften Trennung, die viele Dinge in meinem Leben durcheinanderbrachte. Es war eine sehr schwierige Situation für mich, ich fühlte mich verloren. Ich konnte mir nicht erklären, was mit meinem Leben passiert war und begann ernsthaft über den Sinn des Lebens nachzudenken. Da war sie wieder, diese gute alte Frage, die mir mein ganzes Leben lang gefolgt ist: Warum bin ich hier? Während ich in einer Buchhandlung umherschaute, fiel mir ein Buchtitel auf: „Wenn das Bewusstsein erwacht“ war der französische Titel dieses Buches von Anthony De Mello (englischer Originaltitel: Awareness). Dies war meine erste Begegnung mit Achtsamkeit - und mit mir selbst. Ich tauchte in Bücher über Philosophie und Psychologie ein, begann zu meditieren, folgte dem 8-wöchigen MBSR-Programm, das von Jon Kabat-Zinn entwickelt wurde, und nahm an einigen Retreats teil, unter anderem an einem Zen-Retreat im Plum Village von Thich Nhat Hanh in Südfrankreich und an einem Schweigeretreat in der marokkanischen Sahara.

Meine Erkenntnisse

All diese Erkenntnisse und Erfahrungen gewährten mir natürlich tiefe Einblicke in die menschliche Gedankengänge und Gefühlswelten, aber vor allem in meine Eigenen: in meine Gefühle, Gedanken und Überzeugungen, in meine Werte und Bedürfnisse und in alle Bestrebungen, die ich für mein persönliches und berufliches Leben hatte. Zu diesem Zeitpunkt war dann für mich klar, dass ich meine ganze Energie auf das konzentrieren wollte, was mir am wichtigsten war: eine Familie zu gründen und den Menschen zu helfen, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu entwickeln, um inneren Frieden zu erfahren, ihren Zweck zu finden und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wir müssen der Wandel sein, den wir in der Welt zu sehen wünschen

M. K. Gandhi
Meine Berufung

 

Ich habe diesen Teil meines Jobs als Manager geliebt: mein Team zu entwickeln und zu motivieren hat mich wirklich erfüllt. Es war aber nur ein Aspekt des Jobs und nur auf das Team beschränkt. Ich wollte mehr Menschen erreichen, diese Art von humanistischer Führung verbreiten, die mir so am Herzen liegt. Ohne genau zu wissen, wohin es mich führen würde, entschloss ich mich daher, ein Ausbildungsprogramm zum Life & Business Coach zu starten. Es wurde schnell klar, dass ich auf dem richtigen Weg war: Ich hatte so viel Spaß beim Coachen von Menschen und konnte einen wirklich positiven Einfluss auf sie erkennen. Es gab mir so viel Energie, dass ich wusste, dass ich meine Berufung gefunden hatte, meinen Lebenszweck. Obwohl ich immer noch Angst hatte, die finanzielle Sicherheit zu verlieren, die mir mein Unternehmensjob bot, konnte ich schließlich dank einer dreistündigen Coaching-Sitzung (als Coachee!), die nötige Klarheit finden, um meinem Herzen und meinem Bauchgefühl zu folgen, mit der Überzeugung, dass es das Richtige war... und ich habe es nie bereut!

Meine Natur

Ich war immer von Natur aus ein positiver, glücklicher Mensch. Ich bin authentisch und enthusiastisch, fröhlich und humorvoll, aufmerksam und einfühlsam. Meine zahlreichen Freunde und meine Familie könnten dies sicherlich bestätigen! Ich liebe es, um die ganze Welt zu reisen, neue Leute kennenzulernen und Kulturen zu entdecken. Ich koche sehr gerne für andere und gehe gerne in die Natur, die für mich eine sehr wichtige Energiequelle ist. Trotzdem habe ich wie jeder andere auch viele Höhen und Tiefen in meinem persönlichen und beruflichen Leben erlebt. Während meine lösungsorientierte und analytische Denkweise es mir ermöglichte, hochkomplexe technische Probleme bei der Arbeit zu lösen, war es definitiv mein Optimismus und meine achtsame Haltung, die mir geholfen haben, nach Rückschlägen jeglicher Art, immer wieder auf die Beine zu kommen. Dies war auch der Grund, warum ich eine Trainerausbildung in Mindful Leadership begonnen habe.

Meine Rolle

In meiner Arbeit als Coach und Trainer nutze ich diese Fähigkeiten sowie langjährige Erfahrung in Führungspositionen, um Menschen und Organisationen zu unterstützen und zu begleiten, die ihr volles Potenzial entfalten möchten.

Meine Beobachtung

Unsere Welt dreht sich immer schneller. Globalisierung und Digitalisierung haben ihre Komplexität erhöht und Instabilität wie auch Unsicherheit mit sich gebracht. In dieser schnelllebigen Umgebung, in der der Druck zur Produktivität mit permanenten digitalen Ablenkungen einhergeht, wird es immer wichtiger, langsamer zu werden, tief durchzuatmen und auf die wesentliche Frage zurückzukommen: Was möchte ich jetzt wirklich?

Meine Überzeugung

Ich glaube, dass jeder Mensch Güte, Leidenschaft und Talent hat. Ich glaube, dass jeder es verdient, bei der Arbeit und in seinem Privatleben glücklich zu sein, Freude, Liebe und Zugehörigkeit zu empfinden und eine erfüllende Rolle in unserer Gesellschaft einzunehmen. Ich bin überzeugt, dass jeder über die Ressourcen verfügt, um seinen Traum zu verwirklichen. Ich weiß, dass es Mühe, Arbeit und Zeit und vielleicht auch etwas Hilfe erfordert, um etwas über sich selbst zu lernen. Aufgrund meiner Erfahrung glaube ich, dass dieser erste Schritt für jeden notwendig ist, der sich von unerwünschten Glaubenssätzen und Verhaltensmustern aus alten Zeiten befreien oder Belastungen, die zu viele Jahre lang getragen wurden, Stück für Stück auflösen möchte. Auch für alle, die die Magie und Schönheit des gegenwärtigen Augenblicks genießen und die unbekannte Zukunft mit Zuversicht und Optimismus annehmen möchten.

Ihre Entscheidung

Haben Sie das Gefühl, Sie brauchen vielleicht Hilfe? Ich würde mich sehr freuen, Sie bei dem Erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen und, ja, warum nicht, "ein Leben voller Freude, Leichtigkeit und Sinn in Frieden mit Sich selbst" zu gestalten!

Qualifikationen
  • M.Sc. in Industrial Engineering, Electromechanics (ECAM - Institut Supérieur Industriel, Brussels, 2002-2004)

  • International Life & Business Coach (Life & Business Coach Academy, Frankfurt am Main, 2017-2018)

  • International Life & Business Coach (Industrie- und Handelskammer (IHK), Darmstadt, 2018)

  • Mindful Leadership Trainer (Certificate of Advanced Studies, Uni Witten/Herdecke, in progress 2019-2021)  

Zertifizierungen
  • Professional Certificate in The Science of Happiness at Work (University of California, BerkeleyX, 2020)

  • Zertifizierter SeniorCoach QRC (Qualitätsring Coaching und Beratung e.V., 2020)

QRC-logo-Transparentes Siegel  2018 125x
KONTAKT

Julien Lemal

Anni-Eisler-Lehmann-Str. 3

D-55122 Mainz

​​Tel: +49 170 49 45 336

​E-mail: contact@mindful-in-sight.com

  • linkedin
  • xing
  • facebook
  • youtube

© Copyright 2020 Julien Lemal  - All Rights Reserved